TORE UND ZÄUNE SIND UNSERE WELT

Seit 1992 fertigen wir im Werk Leitring in Österreich hochwertige Tore und Zäune aus Aluminium. Die Fertigungstiefe umfasst Entwicklung, Planung, Schweißen, Pulverbeschichtung und Endfertigung im eigenen Haus. Wir überzeugen unsere Kunden weltweit durch hohes Qualitätsdenken, vielfältige Möglichkeiten und individuelle Angebote. Fairness und Wertschätzung gegenüber unseren Kunden und unserem Team sind für uns selbstverständlich, um die Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zu schaffen.

Geschichte

Als einer der Vorreiter in der Branche legte Ewald Holler 1992 mit der Gründung der Holler-Tore den Grundstein der heute bestehenden Unternehmensgruppe. Im Jahre 2005 wurde das ursprüngliche Einzelunternehmen in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung umgewandelt.

 

1992 – Gründung Einzelunternehmen Ewald Holler

1993 – Bau der ersten Halle (Stahlhalle 250 m2)

1994 – Bau der zweiten Halle (Sonderbau 450 m2)

1998 – Bau der dritten Halle (Sonderbau 600 m2)

2000 – Bau Bürogebäude (280 m2)

2005 – Umwandlung des Einzelunternehmens in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung

2009 – Bau der Endfertigungs- und Verladehalle (2900 m2)

2010 – Bau der Schweißhalle (1100 m2)

2011 – Bau der größten Pulverbeschichtungsanlage Österreichs, Errichtung eines Mannschafts-/Sozialgebäudes (2100 m2)

2013 – Erweiterung Bürogebäude (120 m2)

2014 – Erweiterung der Lagerfläche, Errichtung einer Verladerampe für Sondertransporte (1000 m2)

2015 – Renovierung der Stahlhalle, neue Schweißroboteranlage, Aufstellung einer Präsentationshalle für Sonderverkauf  (190 m2)

2017 – Bau einer zusätzlichen Endfertigungshalle  (1500 m2), neues Fräszentrum

2019 – Neue Hochpräzisionslasermaschine

2020 – Planung: neues Werk

 

Die Betriebsfläche umfasst ca. 11.000 m2 Hallenfläche und 6.000 m2 freie Lager und Rangierfläche.

NEHMEN SIE KONTAKT MIT UNS AUF!